Wish you were here

Song von Pink Floyd auf Gitarre lernen - ohne Noten

Mit nur 4 Akkorden diesen schönen Rocksong auf der Gitarre begleiten. Ich zeige, wie wir den Song mit tollen Schlagmustern begleiten können. Dazu gibt es Lernvideos und Coverversionen zur Inspiration sowie eine Interpretation des Songtextes.

Wish you were here

Akkorde - Schlagmuster - Lernvideos - Coverversionen - Interpretation des Songtextes

Der Song Wish you were here ist das Titelstück des 1975 erschienenen gleichnamigen Albums der britischen Rockband Pink Floyd. Das Lied findet sich auch auf den Kompilationen A Collection of Great Dance Songs (1981) und Echoes (2001) enthalten.

Autor des Songs: Roger Waters
Genre: Rock

Akkorde für Gitarre

Die Rockballade Wish you were here von Pink Floyd können wir mit nur 4 Akkorden begleiten. Und zwar mit:

C - D - Am - G



Der Song wird im Original ohne Capo gespielt. Das muss man ausprobieren. Ich spiele ihn gerne auch mit Capo im 1. oder 2. Bund.

Anschlagmuster

Wenn wir mit dem Song beginnen, also noch Anfänger sind, dann empfehle ich ein einfaches Schlagmuster (Strumming Pattern) mit nur Abschlägen. Dieses kann nach und nach ausgebaut werden:

1+2+3+4+



Das D steht für Abschlag (Downstroke) und das U für Aufschlag (Upstroke).

Für diesen Song gibt es viele Möglichkeiten eines Schlagmusters, einer Begleitung. Man kann kreativ sein und sich ein eigenes zimmern. Die Musiker von Pink Floyd sind sehr erfahren und spielen so einige "Schlenker" dazwischen. Das macht es schwierig ein einheitliches Muster aufzuzeichnen.

Meines sieht in etwa wie folgt aus. Wobei DU DU zwischen ein und dreimal vorkommen kann innerhalb eines Akkordes. Deshalb die zwei DU in Klammern.

D - D - U - U - DU - (DU - DU)

Grafik mit Schlagmuster mit Pfeilen

Damit wir ein gutes Gefühl für das Lied bekommen, hören wir uns zuerst das Original von Pink Floyd an:

> Original Wish you were here

> Wish you were here Akustikversion mit David Gilmoure live

> Songtext mit Akkorden

Lernvideos


Wish you were here auf Gitarre lernen - Akkorde - Tutorial für Anfänger - mit Intro - Deutsch

Wish you were here - Lernvideo für Gitarre mit Intro und Chords - Englisch

Coverversionen

Auch dieser Song wurde unzählige Male gecovert und von anderen Interpreten in spezieller Art und Weise gespielt. The Busters coverte das Lied auf ihrem Album Sexy Money 1993. Wyclef Jean 2000 für sein Album The Ecleftic. 2001 war es die Metal-Band Limp Bizkit, Sparklehorse and Radiohead zauberten 2005 eine besonders langsame Version und 2007 kam die schöne Reggaeversion von Alpha Blondy heraus.

Auch Ed Sheeran hat den Song gecovert und einige Frauen wie die norwegische Jazz- und Rocksängerin Kirsti Huke. Einige weitere werde ich nachfolgend vorstellen:


Wish you were here - mit Akustikgitarre begleitet - sehr schönes Cover von Elana Dara

Wish you were here - Acoustic Cover mit zwei Akustikgitarren von Junik

Auch eine tolle Version mit Jazzgitarre und Mundharmonika von Jamie N Commons

Interpretation des Songtextes Wish you were here

"Ich wünschte, du wärst hier", so der Titel dieses legendären Songs von Pink Floyd. Die Fragen in den ersten Strophen wirken verzweifelt auf mich und wutvoll. "Denkst du wirklich, du könntest unterscheiden zwischen Himmel und Hölle, zwischen blauem Himmel und Schmerz"... So im Sinne von, denkst du wirklich, du weisst es besser.

Syd Barrett, Mitbegründer und kreativer Kopf von Pink Floyd musste die Band 1968 verlassen. Er hatte sich zunehmend dem LSD, den Drogen verschrieben und wurde immer unzuverlässiger. Solche Trennungen gehen nicht ohne schlechtes Gewissen, ohne Wut und Schmerz vorbei.

Der Song wurde von Roger Waters und David Gilmour in Zusammenarbeit geschrieben und dem ehemaligen Bandmitglied Syd Barrett gewidmet. In den Worten spürt man den verzweifelten Versuch Syd aufzurütteln. Sie möchten ihm sagen, es ist nicht gut, wie du lebst, denk darüber nach:

"Can you tell a green field
From a cold steel rail?
A smile from a veil?"

Kannst du ein grünes Feld von einem kalten, stählernen Gleis unterscheiden? Ein inniges Lächeln von einer Maskerade. Glaubst du, du kannst das wirklich unterscheiden?

Realität oder Rausch, kannst du noch unterscheiden oder bist du schon in einem Käfig gefangen. Gefangen in der Sucht, in der Blase des Rausches. Syd Barrett war ein Genie, er komponierte fantasievoll und galt als Pionier des Psychedelic Rock.

Die Fragen, das Wachrütteln geht in der nächsten Strophe weiter:

And did they get you to trade
Your heroes for ghosts?
Hot ashes for trees?
Hot air for a cool breeze?

Haben sie dich dazu gebracht, deine Helden gegen Geister zu tauschen? Heisse Asche gegen Bäume, heisse Luft gegen eine kühle Brise?

Die Helden, vielleicht die Dichter und Musiker, die ihn inspirierten für seine Kunst, und die er eingetauscht hat in Geister, in Halluzinationen, in Rausch. Dieser Rausch, ein luftleeren Raum in dem es nur noch Asche und Luft gibt und der schon so eng geworden ist, dass keine Kreativität mehr möglich ist.

A walk on part in the war
For a leading role in a cage?

Und hast du eine Statistenrolle im Krieg gegen eine Hauptrolle in einem Käfig getauscht?

Teil von etwas sein, von einer Band, die gerade dabei ist grossartige Erfolge zu erleben. Grosse Veränderungen standen an, das heisst auch, Druck aushalten, Termine einhalten, sich ein- und anpassen... Vielleicht nichts für kreative Feingeister.

"How I wish, how I wish you were here
We're just two lost souls
Swimming in a fish bowl"

Wie sehr ich mir wünschte, du wärst hier. Wir sind nur zwei verlorene Seelen, die in einem Goldfischglas schwimmen.

Die letzte Strophe richtet den Fokus weg vom Du und geht zum Ich. Hier steht nicht mehr das Aufrütteln des Anderen im Vordergrund, sondern das Beschreiben der eigenen Gefühle: Wir sind nur zwei verlorene Seelen, die Jahr für Jahr in einem Goldfischglas schwimmen, auf den immer selben Wegen unterwegs sind, und die schlussendlich nichts anderes gefunden haben als die gleichen alten Ängste.

"Year after year
Running over the same old ground
What have we found?
The same old fears
Wish you were here."

Ich wünschte, du wärst hier.

Vielleicht, um diese Ängste gemeinsam durchzustehen, sie zu teilen, wie alles, was man seit der Kindheit geteilt hat. Roger Waters und Syd Barrett waren Jugendfreunde. Die psychischen Veränderungen seines Freundes gingen nicht spurlos an ihm vorbei.

(© Monika Minder, 18. Aug. 2019)

Wish you were here Wikipedia

Alles Wissenswerte über den Song von Pink Floyd, über Inhalt und Musik, Anfangssequenz, Tontechnik uvm.

Wish you were here Übersetzung

Von Bruder Franziskus.

Pink Floyd Wikipedia

Viel Informatives über diese britische und legendäre Rockband. Geschichte, Stil, musikalische Entwicklung, Diskografie, Ehrungen.

Bücher & Geschenk-Tipps

Wish you were here - Songbook Grifftabelle Gitarre

Wish you were here Schallplatte

Pink Floyd T-Shirt - Wish you were here



Stoffmaske mit Design - schwarzweiss Muster

Stoffmaske mit schwarzweissem Malklecksmuster



Stoffmaske mit kreativer Note

Stoffmaske mit kreativ abstakt gezeichneter Note

nach oben